Amerikanische Pfannkuchen mit Speckbelag

Frühstück Mittagessen Pfannkuchen

Amerikanische Pfannkuchen mit Speckbelag

11 55 90

Einfach • 45 min min
Dieses Rezept für amerikanische Pfannkuchen wird wahrscheinlich bald ein Favorit für das Wochenendfrühstück werden. Der Klassiker ist, die Pfannkuchen mit Sirup und Beeren zu belegen, aber hier variieren wir mit knusprigem Speck.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Schmelze die Butter. Eier trennen und Eigelb in einer großen Schüssel schlagen. Fügen Sie Skumma Culture Milch, Zucker, Backpulver, Mehl und Salz hinzu, während Sie verquirlen.

  2. 2

    Geschmolzene Butter unterrühren. Das Eiweiß schlagen und in die Mischung verwandeln. Lassen Sie den Teig vor dem Braten 20 Minuten lang anschwellen (ruhen).

  3. 3

    Die Pfannkuchen in einer Pfanne mit etwas Butter bei mittlerer Hitze braten. Drehen Sie sie nach 2-3 Minuten um, wenn sie auf der Oberfläche zu sprudeln beginnen. Braten Sie sie schnell auf der anderen Seite.

  4. 4

    Den Speck in eine trockene Pfanne geben und langsam erhitzen. Sobald das Fett aus den Speckscheiben entweicht, drehen Sie die Hitze auf. Knusprig kochen. Die Pfannkuchen mit Speck und Ahornsirup servieren.

Tipps

Anstelle von Speck können Sie auch Früchte und Beeren verwenden.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here