Entenbrust

Abendessen

Entenbrust

0 0 12

Mittel • 40 min min
Das ist Partyessen! Servieren Sie klassische gebratene Entenbrust mit samtigem Kartoffelpüree und frischer, exotischer Passionsfruchtsauce.

Hier erfahren Sie, wie es geht

Kartoffelpüree

  1. 1

    Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Die Kartoffelstücke in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen. Unter einem Deckel ca. 15 Minuten oder bis die Kartoffeln vollständig zart sind. Gießen Sie das Wasser ab und dämpfen Sie die Kartoffelstücke trocken.

  2. 2

    Die Kartoffeln mit Butter und Milch zu einem glatten Püree zerdrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Gebratene Entenbrust

  1. 3

    Wischen Sie die Entenbrüste gut ab und machen Sie mit einem scharfen Messer Quadrate in die Haut. Salz und Pfeffer gut in das Fleisch einreiben.

  2. 4

    Legen Sie die Entenbrust mit der Haut nach unten in eine heiße Pfanne mit Thymian. Sie brauchen keine Butter, weil die Haut gut mit Fett ist. Kochen, bis die Haut golden und knusprig ist. 5 Minuten. Drehen und ca. 4 Minuten auf der anderen Seite. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und lassen Sie das Fleisch mindestens 15 Minuten ruhen.

    Tipps

    Entenbrust kann in der Mitte ziemlich rot sein. Wenn Sie die volle Kontrolle wünschen, können Sie ein Thermometer verwenden. Die Kerntemperatur sollte ca. 58 ° C..

Passionsfruchtsauce

  1. 5

    Passionsfrucht in zwei Hälften teilen und den Inhalt in einen Topf geben. Brühe hinzufügen, zum Kochen bringen und halbieren, ca. 10 Minuten.

  2. 6

    Die Sauce in einen sauberen Topf abseihen, Sahne hinzufügen und halbieren.

  3. 7

    Nehmen Sie die Sauce vom Teller, verquirlen Sie Honig, Butter in Stücken und extra Passionsfrucht. Mit Salz und weißem Pfeffer würzen.

    Tipps

    Mit leicht gedämpftem Gemüse servieren, z. Karotten, Spargel, Rosenkohl oder grüne Bohnen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here