April Brötchen mit Kesam

gebackene Brötchen Dessert süß gebacken

April Brötchen mit Kesam

0 10 39

Einfach • 120 min min
Ein besonders guter Brötchenteig, den Sie nach Belieben formen können. Hier sind sie mit Vanille-Schlagsahne und Beeren gefüllt, aber Sie können die Schalen natürlich mit allem füllen, was Sie wollen. Dieses Rezept gibt 16 Schalen.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Die Hefe in der Auflaufform zerbröckeln. Die Butter schmelzen, die Milch einfüllen und erhitzen, bis die Flüssigkeit fingerwarm ist.

  2. 2

    Gießen Sie die Flüssigkeit über die Hefe und rühren Sie, bis sie sich aufgelöst hat. Zucker, Kardamom, Salz, Backpulver und Mehl hinzufügen. Zu einem glatten Teig kneten, der die Auflaufform kaum freigibt. Wenn nötig, etwas Mehl aufbewahren.

  3. 3

    Lassen Sie den Teig an einem warmen Ort ca. 30 Minuten. Nehmen Sie den Teig auf den Backtisch, teilen Sie ihn in 16 Stücke und rollen Sie ihn in Schalen.

  4. 4

    Stellen Sie die Schalen 20 bis 30 Minuten lang an einen warmen Ort unter Plastik. Stellen Sie den Ofen auf 225 ° C..

  5. 5

    Das Ei verquirlen. Die Schalen vor dem Braten mit geschlagenem Ei bestreichen. Backen Sie die Schalen in der Mitte des Ofens für ca. 12 Minuten.

  6. 6

    Kühlen Sie die Schalen auf dem Gestell ab. Teilen Sie die Schalen in zwei Hälften. Fügen Sie Vanille-Schlagsahne und einige Beeren hinzu. Setzen Sie den Deckel auf und streuen Sie kurz vor dem Servieren eine dünne Schicht Puderzucker darüber.

Tipps

Stellen Sie die Schalen in gefettete Muffinformen auf eine Muffinschale.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here