Asiatische Lachskuchen

asiatischer Abendessen Fisch

Asiatische Lachskuchen

0 14 114

Einfach • 40 min min
Zwei Kontinente auf einem Teller! Traditioneller norwegischer Lachs kombiniert mit asiatischem Wok wird zu einem wunderbaren Abendessen.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Lachs in Stücke schneiden. Knoblauch, Chili, Koriander und Frühlingszwiebeln hacken.

  2. 2

    Den Lachs zusammen mit Eiern, Kartoffelmehl, Knoblauch, Chili, Limette und Koriander in eine Küchenmaschine geben. Mit Salz abschmecken und glatt rühren. Frühlingszwiebeln unterrühren.

  3. 3

    Das Hackfleisch zu Kuchen formen. Die Fischfrikadellen auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze in einer Mischung aus Öl und Butter braten, bis alles gut gemacht ist..

Nudel:

  1. 4

    Kochen Sie die Nudeln wie auf der Packung angegeben.

Wok:

  1. 5

    Paprika, Karotten, Lauch und Pilze in Stücke oder Streifen schneiden. Wok das Gemüse bei starker Hitze mit ein wenig Öl für ein paar Minuten. Mit frisch gebackenen Lachskuchen, Nudeln und Sojasauce servieren.

Tipps

Daneben schmeckt süße Chilisauce, Hoisauce oder Austernsauce.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here