Bananenbrot

Obst-Beeren-Kuchen

Bananenbrot

31 190 149

Mittel • 100 min70 min
Bananenkuchen ist einfach zuzubereiten - und immer sehr beliebt! Wenn Sie einige reife Bananen herumliegen haben, kann dies ein sehr guter Grund sein, Familie oder Freunde mit einem frisch gebackenen Kuchen zu überraschen.!

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Den Backofen an heißer Luft auf 160 ° C vorheizen. Eine längliche Laibpfanne mit Butter einfetten und mit Mehl bestreuen.

  2. 2

    Mehl, Backpulver, Zimt und Salz in einer Schüssel mischen. Zucker und Eier zu einer dicken Eimischung schlagen. Öl in einem dünnen Strahl unter Rühren in die Eimischung geben.

  3. 3

    Bananen zerdrücken, Bananen, Kefir und Vanillezucker zur Eimischung geben und verquirlen. Die Mehlmischung in die Bananenmischung verwandeln.

  4. 4

    Gießen Sie den Teig in die gefettete Pfanne. 60 - 75 Minuten backen. Verwenden Sie einen dünnen Holzstab, um zu überprüfen, ob der Kuchen durchgekocht ist.

  5. 5

    Wenn der Kuchen fertig gebacken ist, klebt beim Herausnehmen nichts mehr vom Kuchen - wenn ja, backen Sie ihn etwas mehr. Auf einem Rost abkühlen lassen. Mit einer Prise Puderzucker dekorieren.

Tipps

Fühlen Sie sich frei, überreife Bananen zu verwenden, es gibt noch mehr Geschmack!

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here