Glänzende Schokoladenglasur

Schokoladendekorationen und Füllzubehör

Glänzende Schokoladenglasur

20 91 102

Einfach • 25 min min
Glänzende Schokoladenglasur oder Ganache, wie es in der Fachsprache genannt wird, kann verwendet werden, um Kuchen so zu glasieren, dass sie eine glatte und glänzende Schokoladenoberfläche haben, die den gesamten Kuchen bedeckt.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Sahne und Zucker kochen und umrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd.

  2. 2

    Die Schokolade fein hacken und in eine Glas- oder Metallschale geben. Über die Hälfte der heißen Sahnemischung gießen und eine Minute ruhen lassen.

  3. 3

    Vorsichtig mit einem Spatel umrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist und Sie eine glatte Creme haben. Den Rest der Creme einrühren. Vorsichtig umrühren, um Luftblasen zu vermeiden.

  4. 4

    Legen Sie den Kuchen, den Sie glasieren möchten, auf ein Gestell, vorzugsweise mit Backpapier darunter, und gießen Sie das Sahnehäubchen über den Kuchen. Verwenden Sie einen Spatel oder Spatel, um das Sahnehäubchen so nach außen zu verteilen, dass es gleichmäßig über die Seiten fließt und den Kuchen vollständig bedeckt. Vor dem Servieren fest werden lassen.

  5. 5

    Sie können eine dickere, cremigere Glasur erhalten, wenn Sie die Menge an Sahne halbieren. Dann kann das Ganachen als Füllung für Kuchen und Süßwaren verwendet werden.

Tipps

Sie können 1 Esslöffel Likör, Brandy oder Kaffee hinzufügen, wenn Sie das Sahnehäubchen probieren möchten. Durch Zugabe von etwas Honig oder Glycerin wird die Glasur noch glänzender.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here