Brokkoli-Burger mit Mango-Salsa

Abendessen vegetarisch etwas gesünder

Brokkoli-Burger mit Mango-Salsa

6 22 217

Einfach • 45 min min
Eine super gute Variante eines Burgers ohne Fleisch. Mit frischer Mangosalsa ist dies ein vegetarisches Abendessen, das die ganze Familie genießen wird.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Stellen Sie den Ofen auf 200 ° C. Kichererbsen abspülen und gut abtropfen lassen. Den Brokkoli grob hacken, die Samen und Schalen vom Chili entfernen und den Knoblauch fein hacken.

  2. 2

    Das Gemüse mit Öl, Worcestershire-Sauce, Dijon-Senf und Sojasauce umdrehen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und 20 Minuten im Ofen backen. Die Mischung mit einer Messerklinge in eine Küchenmaschine geben, Cashewnüsse und Chiasamen hinzufügen und zu einer groben Maische verquirlen.

  3. 3

    Stellen Sie den Ofen auf 220 ° C ein. Burger formen, auf ein mit Pergamentpapier bedecktes Backblech legen und 10-15 Minuten im Ofen backen.

  4. 4

    Mango und Gurke schälen und in kleine Würfel schneiden, Frühlingszwiebeln und Chili fein hacken und mit Limettensaft, Olivenöl und Honig umdrehen.

  5. 5

    Legen Sie in den letzten Minuten oder bis der Käse schmilzt, eine Scheibe Käse auf jeden Burger. Fühlen Sie sich frei, die Burger leicht zu grillen. Senf und Crème Fraîche verrühren. Die Brokkoli-Burger in grobem Hamburgerbrot mit Senfcreme, Salat und Mangosalsa servieren.

    Tipps

    Krautsalat, Guacamole, Tomatensalsa oder Gurkenrelish sind ebenfalls gut, um diesen Burger zu toppen.

Tipps

Sie können vegetarische Burger in einer Pfanne braten, aber sie haften besser zusammen, wenn sie im Ofen gebacken werden.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here