Brown Sticks

Weihnachtsplätzchen gebacken

Braune Stöcke

87 893 391

Einfach • 45 min min
Dieses Rezept für braune Sticks ist von der guten alten Sorte, wie Oma sie gemacht hätte. Wenn Sie möchten, ersetzen Sie die Mandeln beispielsweise durch Haselnüsse. Braune Sticks sind der beliebteste Weihnachtskuchen vieler Menschen zu Weihnachten.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Stellen Sie den Ofen auf 175 ° C. Bringen Sie ein Backblech mit Backpapier heraus.

  2. 2

    Bei Raumtemperatur Butter und Zucker gut umrühren. Wenn die Butter-Zucker-Mischung weiß und fein geworden ist, Sirup, Mehl, Zimt, Backpulver, Vanillezucker und Eigelb untermischen..

  3. 3

    Den Teig kneten und in 6 Stücke teilen. Würste rollen und leicht flach auf das Backblech drücken.

Bürsten und bestreuen:

  1. 4

    Mit Ei bestreichen, mit Mandeln und Zucker bestreuen.

  2. 5

    Backen Sie die Kuchen für ca. 10 Minuten in der Mitte des Ofens. Nachdem Sie die Kuchen entfernt haben, schneiden Sie sie noch heiß in schräge, schmale Stäbchen (1,5-2 cm).

Tipps

Wickeln Sie einige braune Stäbchen in graues Papier, dekorieren Sie sie mit schönen Weihnachtsaufklebern und verschenken Sie dieses leckere Geschenk an denjenigen, der alles hat.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here