Geburtstagsbrötchen mit Daim

gebackene Brötchen Schokolade süß gebacken

Geburtstagsbrötchen mit Daim

2 32 46

Mittel • 45 min min
Luftiger und geburtstagsdekorierter Hefekuchen mit köstlicher Daim-Schokolade im Inneren. Diese Schalen sprechen garantiert sowohl kleine Prinzen und Prinzessinnen als auch stolze Könige und Königinnen an.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Dieses Rezept gibt ca. 40 Geburtstagsbrötchen. Den Backofen auf 250 ° C vorheizen.

  2. 2

    Die Butter schmelzen und die Milch hinzufügen. Lassen Sie die Mischung bei Berührung warm werden (37 ° C). Die Hefe in einer Schüssel zerbröckeln und etwas Flüssigkeit einrühren. Fügen Sie den Rest der Flüssigkeit hinzu und fügen Sie Salz, Zucker, Kardamom und Mehl hinzu. Bewahren Sie etwas Mehl zum Backen auf.

  3. 3

    Den Teig so lange bearbeiten, bis er glänzend und biegsam ist. Mit Plastik abdecken und den Teig ca. 40 Minuten, bis es doppelt so groß ist.

  4. 4

    Daim und Mandeln fein hacken.

  5. 5

    Den Teig auf den Mehlbacktisch legen und leicht kneten. Teilen Sie den Teig in zwei Teile. Rollen Sie jedes Teil in eine dünne rechteckige Pfanne, ca. 40 x 20 cm groß.

  6. 6

    Mit einer Käsereibe über die Butter streichen. Mit Daim, Mandeln und Zucker bestreuen. Den Teig von der langen Seite zusammenrollen und in ca. 2 cm breite Stücke.

  7. 7

    Legen Sie die Schalen in Muffinformen und stellen Sie sie auf Teller. Mit Plastik abdecken und die Schalen ca. 30 Minuten.

  8. 8

    Die Schalen mit geschlagenem Ei bestreichen. Mit Puderzucker bestreuen. In der Mitte des Ofens backen, bis sie eine schöne Farbe haben, 8 - 10 Minuten. auf einem Gestell abkühlen lassen.

Tipps

Verwenden Sie bei der Herstellung von Hefebrot immer die geringste Menge Mehl. Es ist einfacher, einen losen Teig auf die richtige Konsistenz einzustellen, als umgekehrt.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here