Butterhuhn

indisches Abendessen Huhn

Butterhuhn

17 74 408

Einfach • 55 min min
Wir Norweger lieben indisches Essen und hier bekommen Sie das Rezept für einen Klassiker. Denken Sie daran, dass das Fleisch 4 Stunden oder über Nacht mariniert werden sollte.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Grob gehackten Knoblauch, Ingwer und etwas Salz in einem Mörser zerdrücken oder in einem Mixer pürieren.

  2. 2

    Joghurt, Öl, Salz, Garam Masala, Paprikapulver, Safran und die Hälfte des Knoblauchpürees mischen.

  3. 3

    Teilen Sie die Hähnchenschenkel am Joint in zwei Hälften und bewahren Sie sie mit der Marinade in einem Gefrierbeutel auf. Gut mischen, indem die Marinade in das Fleisch einmassiert wird. Im Kühlschrank mindestens 4 Stunden, vorzugsweise über Nacht, marinieren.

  4. 4

    Zwiebel hacken und in einer Pfanne mit Butter anbraten. Kardamomsamen, Zimtstange und Nelken dazugeben und ca. 3 Minuten. Fügen Sie fein gehackten Chili (ohne Samen) und den Rest des Knoblauchpürees hinzu und braten Sie bis golden, ca. 3 Minuten.

  5. 5

    Tomatenkonserven und Tomatenmark in die Pfanne geben. Unter Rühren zu einer trockenen Paste mahlen, ca. 45 Minuten. Entfernen Sie die Zimtstange und alle anderen großen Gewürze.

  6. 6

    Braten Sie das Huhn schnell, so dass es außen golden, innen aber roh ist. 10 Minuten ruhen lassen.

  7. 7

    Cashewnüsse und Wasser in einen Mixer geben und in die Tomatenmark einrühren. Das Huhn in die Sauce geben und kochen, bis das Huhn durchgekocht ist. 20 Minuten.

  8. 8

    Sahne hinzufügen, zum Kochen bringen und mit frischem Koriander, Cashewnüssen und Naan-Brot servieren.

    Tipps

    Servieren Sie mit einer frischen Raita für ein besonders gutes Speiseerlebnis.

Tipps

In der indischen Küche werden viele verschiedene Gewürze verwendet. Wenn Sie nicht alles haben, probieren Sie einfach Ihre eigene Geschmackskombination.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here