Cannelloni

Abendessen Nudelkäse Fleisch

Cannelloni

4 51 245

Mittel • 50 min min
Cannelloni ist eine Nudelröhre - rechteckige Nudelteller aufgerollt - gefüllt mit köstlicher Fleischsauce und Gratin mit Käse im Ofen.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Stellen Sie den Ofen auf 200 ° C..

  2. 2

    Kochen Sie die Nudeln in leicht gesalzenem Wasser gemäß den Anweisungen auf der Verpackung.

  3. 3

    Zwiebel schälen und fein hacken. Pilze in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Pilze in leicht gebräunter Butter in einer Pfanne anbraten.

  4. 4

    Knusprige Bohnenstücke und Streuselhackfleisch im Speckfett.

  5. 5

    Zwiebelmischung untermischen. Tomatenmark, Salz, Pfeffer und Petersilie hinzufügen. Mit Brühe verdünnen und die Mischung ca. 15 Minuten.

  6. 6

    Fügen Sie geschlagene Eier und saure Sahne der Soße hinzu.

  7. 7

    Füllen Sie die Fleischsauce in die Nudelröhrchen und legen Sie sie in eine gefettete Auflaufform. Mit Käse bestreuen und die Cannelloni gratinieren, bis der Käse geschmolzen und goldgelb ist.

    Tipps

    Bei Verwendung von Lasagne-Platten: Legen Sie die Brötchen mit der Fuge nach unten in die Form und achten Sie darauf, dass die Brötchen dicht beieinander liegen, damit sie sich nicht öffnen. Die Rollen können auch mit Zahnstochern befestigt werden.

Tipps

Wenn Sie die Füllung in dünne Pfannkuchen (Crêpes) anstelle von Nudelröhrchen einwickeln, wird sie zu Manicotti.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here