Cheesy Squash-Spaghetti

Abendessen Zubehör vegetarisch

Cheesy Squash-Spaghetti

6 37 181

Einfach • 80 min min
Squash-Spaghetti sind super im Trend und eine großartige Möglichkeit, mehr Gemüse zu bekommen - und gleichzeitig die köstlichen Nudelsaucen wie diese mit viel Käse und frischem Spinat zu genießen. Dieses Rezept für Kürbis-Spaghetti ist völlig fleischlos und eignet sich sowohl zum Mittagessen als auch als leichtes Abendessen..

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Machen Sie Kürbis-Spaghetti mit einem Spiralschneider. Alle Modelle funktionieren etwas anders. Befolgen Sie daher die Anweisungen des von Ihnen gekauften Modells. Sie können im Moment überall einen Spiralschneider kaufen, in verschiedenen Variationen, je nachdem, wie fortgeschritten er ist. Wenn Sie dies nicht tun, können Sie den Kürbis in dünne Scheiben und dann in dünne Stäbchen schneiden oder mit einer groben Reibe lange Streifen machen. Am besten mit einem Spiralschneider.

Soße

  1. 2

    Den Knoblauch fein hacken und in etwas Butter weich braten, ca. 2 Minuten. Den Spinat in die Pfanne geben und zusammenfallen lassen. Sahne übergießen und Frischkäse und schließlich geriebenen Käse einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Tipps

    Wenn Sie möchten, können Sie Norvegia® durch einen stärkeren Käse ersetzen. Gut sind auch Jarlsberg®, Parmesan, Cheddar oder Blauschimmelkäse.

  2. 3

    Die Kürbis-Spaghetti in die scharfe Käsesauce verwandeln. Lassen Sie es einfach durchwärmen und servieren Sie es mit mehr geriebenem Parmesan.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here