Cottage Cheesekake

17. Mai Kake Käsekuchen

Cottage Käsekuchen

5 50 47

Einfach • 20 min min
Ein köstlicher Käsekuchen mit frischem Zitronengeschmack und einem Hauch Zimt. Der Kuchen braucht keine Backzeit und ist schnell und einfach zuzubereiten. Es passt gut zu Dessert oder Kaffee.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Sie benötigen eine runde Kuchenform mit einem Durchmesser von 22 cm.

  2. 2

    Zerkleinern Sie die Kekse und mischen Sie sie mit Butter und Zimt, vorzugsweise in einer Küchenmaschine. Lassen Sie die Maschine laufen, bis alles fein zerkleinert und gemischt ist. Legen Sie das Formular ohne Boden auf eine Servierplatte und halten Sie die Keksmasse oben. Drücken Sie es fest bis zum Rand heraus.

  3. 3

    Gelatine 5-10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Eier, Zucker und Vanillezucker verquirlen. Zitronenschale und Quark hinzufügen. Die Sahne steif schlagen.

  4. 4

    Kreuzen Sie das Wasser von den Gelatineplatten und lösen Sie sie in ca. ½ dl kochendes Wasser oder in der Mikrowelle. Dann die Gelatinelösung in den Zitronensaft einrühren und die Mischung zusammen mit dem Hüttenkäse umrühren. Die Schlagsahne vorsichtig unterrühren. Die Füllung auf dem Keksboden verteilen und den Kuchen einige Stunden abkühlen lassen..

  5. 5

    Mit Kiwischeiben und möglicherweise etwas geriebener Zitronen- / Limettenschale garnieren.

Tipps

Schmeckt auch gut mit Erdbeeren garniert.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here