Queen Maud Käse (Haugesund Dessert)

Dessertkäse und Mousse-Schokolade

Königin Maud Käse (Haugesund Dessert)

29 209 58

Mittel • 60 min min
Liebes Kind hat viele Namen. Dieses festliche Dessert wurde für den Besuch von Königin Maud und König Haakon in Haugesund auf ihrer Krönungsreise im Jahr 1906 kreiert. Daher wird es auch von vielen als Haugesund-Dessert bezeichnet..

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Die Gelatineplatten ca. 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. 5 Minuten. Die Schokolade fein reiben. Die Sahne zu einer flauschigen Sahne schlagen. Eimischung aus Eigelb und Zucker verquirlen. Eimischung und Sahne mischen.

  2. 2

    Drücken Sie das Wasser von der Gelatine und schmelzen Sie sie in einer Tasse kochendem heißem Wasser. Fügen Sie Portwein hinzu und mischen Sie die Gelatinelösung in den Frischkäse.

  3. 3

    Schicht Sahne und geriebene Schokolade in die feinste Dessertschale des Hauses. Lassen Sie den Käse im Kühlschrank aushärten. Mit geriebener Schokolade bestreuen und servieren.

Tipps

Wussten Sie, dass übrig gebliebene Eiweiße oder Eigelb separat eingefroren, aber nicht als "ganze Eier" gesammelt werden können? Nach dem Auftauen kann Eiweiß wieder steif geschlagen werden, z. zu Baiser, und Eigelb kann zusammen mit Zucker auf Eidosis geschlagen oder in einem Omelett verwendet werden.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here