Eclair

Kuchen Dessert Ostern

Eclair

0 5 31

Mittel • 50 min30 min
Eclairs oder gefüllte Wasserkuchen schmecken unglaublich gut und sind ein Klassiker im Backen. Diese sind mit Vanillecreme gefüllt und mit gelbem Apfelglasur belegt.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Stellen Sie den Ofen auf 190 ° C. Wasser und Butter kochen, bis die Butter geschmolzen ist. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd. Mehl hinzufügen und gut umrühren, bis der Teig die Pfanne freigibt. Ca. 10 Minuten.

  2. 2

    Schlagen Sie jeweils ein Ei ein. Fühlen Sie sich frei, einen Elektromixer zu verwenden. Der Teig sollte glatt und dick genug sein, um beim Aussprühen seine Form zu behalten.

  3. 3

    Übertragen Sie den Teig in einen großen Sprühbeutel mit einer großen Sternspitze. Sprühen Sie dicke Streifen aus, ca. 12-15 cm, auf einem mit Backpapier bedeckten Backblech.

  4. 4

    In der Mitte des Ofens ca. 30 Minuten oder bis knusprig und golden. Es ist sehr wichtig, dass die Ofentür in den ersten 20 Minuten geschlossen ist, da sonst die Wasserschalen zusammenfallen können.

  5. 5

    Auf einem Gestell abkühlen lassen. Teilen Sie den Wasserkuchen der Länge nach in zwei Hälften und verteilen Sie Vanillecreme auf dem Boden. Setzen Sie das Oberteil auf.

  6. 6

    Eiweiß und Puderzucker verquirlen. Mit etwas Orangensaft zu einer dicken Glasur verdünnen. Fühlen Sie sich frei, es gelb mit Gebäckfarbe zu färben. Mit mehr Puderzucker verdünnen, wenn der Puderzucker zu flüssig ist. Sie können den Geschmack mit Zitronen-, Limetten- oder Clementinensaft variieren. Über den Wasserkuchen verteilen und vor dem Servieren fest werden lassen.

Tipps

Ein gutes Wassertablett ist luftig mit einem knusprigen Äußeren. Es ist wichtig, den Ofen während der Backzeit nicht zu öffnen, da diese schnell zusammenfallen können.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here