Elggryte

Herbst Auflauf Abendessen Fleisch

Elggryte

0 253 249

Einfach • 90 min min
Dieser köstliche, klassische Herbsteintopf ist der perfekte Weg, um übrig gebliebenes Elchfleisch zu verzehren. Mit Speck, guten Gewürzen und Sahne erhalten Sie den perfekten Geschmack!

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Fleisch in grobe Würfel teilen, Speck grob hacken und in einer Pfanne mit Butter braten, bis alles gut gebräunt ist.

  2. 2

    Lorbeerblatt, Nelken, Thymian und Kraft hinzufügen und zum Kochen bringen. Die Kraft sollte das Fleisch bedecken, also bei Bedarf mit etwas Wasser verdünnen. Bei schwacher Hitze 45 Minuten unter einem Deckel köcheln lassen.

  3. 3

    Pilz in zwei Hälften teilen und Karotten- und Selleriewurzel würfeln. Mit Sahne in den Topf geben und 30 Minuten ohne Deckel köcheln lassen.

  4. 4

    Kartoffeln zart in leicht gesalzenem Wasser kochen. Gießen Sie das Wasser ab und zerdrücken Sie es mit Butter, Sahne, Salz und Pfeffer. Probieren Sie den Elcheintopf mit Salz und Pfeffer.

    Tipps

    Wenn Sie eine noch vollere Kraft wünschen, können Sie sie mit etwas Maisstärke glätten und mit etwas braunem Käse schmecken.

Tipps

Wenn Sie das Glück haben, Elchkraftknochen zu haben, können Sie Ihre eigene Kraft erzeugen. Wenn nicht, gibt es einen Spielfonds oder eine Kaufkraft im Laden. Stellen Sie sicher, dass Sie die konzentrierte Kraft wie auf der Flasche angegeben mischen. Es ist auch eine gute Idee, Salz in das Rezept zu geben und es lieber bis zum Ende zu probieren, da fertige Kraft ziemlich salzig sein kann. Sie können auch Wasser anstelle von Strom verwenden.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here