Fajitas mit geriebenem Käse

Wochenende behandeln schnell mexikanisches Abendessen Huhn

Fajitas mit geriebenem Käse

0 66 585

Einfach • 25 min min
Fajitas mit Hühnchen und geriebenem Käse sind ein gutes und einfaches Gericht. Ein sicherer Gewinner am Freitagabend und eine gute Alternative zum traditionellen Taco.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Stellen Sie den Ofen auf 175 ° C..

  2. 2

    Butter in einer heißen Pfanne schmelzen und das Huhn bei mittlerer Hitze anbraten.

  3. 3

    Zwiebeln, Paprika und Gewürzmischung in die Pfanne geben. Gut mischen. Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten unter einem Deckel köcheln lassen. 5 Minuten. Gelegentlich umrühren.

  4. 4

    Entfernen Sie die Plastikfolie von der Tortilla und wickeln Sie sie in Aluminiumfolie. Im Ofen ca. 10 Minuten.

    Tipps

    Für eine gesündere Alternative können Sie Weizentortilla durch Vollkorn-Tortilla ersetzen.

  5. 5

    Fügen Sie jeder Tortilla eine kleine Füllung hinzu. Top mit Tomatensalsa, geriebenem Käse und saurer Sahne. Falten oder aufrollen.

Tipps

Wenn Sie ein starkes und leckeres Dressing wünschen, sollten Sie Sauerrahm-Dip mit würzigen Jalapeños probieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here