Fastnachtsbrötchen mit Vanillecreme

gebackene Brötchen süß gebacken

Fastnachtsbrötchen mit Vanillecreme

116 557 156

Einfach • 100 min min
Es ist nicht nur für die Fastenzeit erlaubt, die Schalen mit Sahne zu füllen. Die Vanillecreme verleiht den Schalen das gewisse Extra und die Liebe von Jung und Alt. Mit einer leichten Prise Puderzucker werden diese hausgemachten Schalen völlig unwiderstehlich.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Mehl, Zucker, Hefe, Salz, Kardamom und Eier in eine Schüssel geben. Geben Sie Salz und Hefe auf jede Seite der Schüssel. Fügen Sie temperierte Milch hinzu und kneten Sie den Teig gut zusammen.

    Tipps

    Trockenhefe kann Temperaturen bis zu 40 ° C und frische Hefe bis zu 30 ° C standhalten. Wenn der Teig zu heiß wird, wird die Hefe abgetötet und das Gebäck geht nicht auf.

  2. 2

    Fügen Sie Butterbutter in Stücken hinzu und kneten Sie 2-3 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit weiter. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und kneten Sie ca. Noch 5-10 Minuten.

    Tipps

    Fügen Sie ein wenig zusätzliches Mehl hinzu, wenn der Teig klebrig wird. Der Teig ist geeignet, wenn er gerade die Schüssel freigibt und Sie ihn berühren können, ohne dass der Teig an Ihren Fingern klebt.  

  3. 3

    Decken Sie die Schüssel mit einem Handtuch oder Plastik ab und lassen Sie den Teig doppelt so groß werden. 40-60 Minuten je nach Temperatur.

    Tipps

    Wenn der Teig kalt ist, dauert das Aufgehen länger als wenn er heiß ist.

  4. 4

    Stellen Sie den Ofen auf 210 ° C. Gießen Sie den Teig auf ein bemehltes Brett. In Stücke teilen und in Brötchen rollen.

  5. 5

    Stellen Sie die Schalen mit guten Zähnen auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech und lassen Sie sie 30-45 Minuten lang auf doppelte Größe aufgehen. Mit leicht geschlagenem Ei bestreichen und 10-15 Minuten im Ofen goldbraun backen. auf einem Gestell abkühlen lassen.

Vanillefüllung für Fastnachtsbrötchen

  1. 6

    Schlagsahne steif schlagen und mit der fertigen Piano-Vanille-Creme mischen. Teilen Sie die Schalen in zwei Hälften und geben Sie die Vanillecreme auf den Schalenboden. Setzen Sie die Spitzen auf. Fastnachtsbrötchen sind besonders lecker, wenn Sie sie mit gesiebtem Zucker bestreuen.

Tipps

Sie können die Hälfte der Butter durch Kesam® Original ersetzen, um etwas magerere Brötchen zu erhalten.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here