Hausgemachte Fischstäbchen mit Kartoffelscheiben

Abendessen Fisch kinderfreundlich

Hausgemachte Fischstäbchen mit Kartoffelscheiben

2 50 190

Einfach • 30 min min
Angelruten sind Fastfood für den Alltag. Sie sind fast genauso schnell, wenn man sie von Grund auf neu macht, und wahnsinnig viel besser. Servieren Sie ihnen Kartoffelscheiben und vorzugsweise geriebene Karotten.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Stellen Sie den Ofen auf 180 ° C, heiße Luft.

  2. 2

    Teilen Sie den Fisch in "fischstäbchengroße" Stücke. Cornflakes in einer Tüte haben. Rollen Sie mit einem Nudelholz über den Beutel und zerdrücken Sie die Cornflakes fein.

  3. 3

    Die Eier in eine Schüssel geben und mit einer Gabel schnell verquirlen. Mehl, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen.

  4. 4

    Tauchen Sie die Fischstücke zuerst in das Mehl und stellen Sie sicher, dass sich überall Mehl auf dem Fisch befindet. Dann tauchen Sie die Fischstücke in die geschlagenen Eier und schließlich in die Cornflakes.

  5. 5

    Legen Sie das Backpapier auf ein Backblech. Dann legen Sie die Fischstäbchen auf das Backblech und backen sie 10-15 Minuten lang.

  6. 6

    Machen Sie die Kartoffeln gemäß den Anweisungen auf dem Beutel.

  7. 7

    Die Fischstäbchen mit gebratenen Kartoffelscheiben und fertiger Remoulade servieren.

Tipps

Wenn Sie mehr Geschmack auf den Fischstäbchen wünschen, können Sie den Cornflakes geriebenen Parmesan hinzufügen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here