Hausgemachte Tomatensauce

Saucenzubehör

Hausgemachte Tomatensauce

2 17 63

Einfach • 45 min min
Mit einer perfekten Tomatensauce im Repertoire haben Sie viele Möglichkeiten für gute Mahlzeiten. Tomatensauce ist eine regelmäßige Zutat in italienischen Gerichten wie Pasta und Pizza, in Wursteintopf und für Fleischbällchen. Es kann natürlich auch in unzähligen anderen Gerichten verwendet werden.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in Butter in einem Topf leicht anbraten. Fügen Sie Tomatenpüree hinzu und braten Sie es eine Minute lang weiter.

  2. 2

    Tomaten, Essig, Basilikum, Zucker, Salz und Pfeffer dazugeben und ca. 40 Minuten. Auf dem Weg umrühren. Die Tomaten werden beim Kochen zerkleinert. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Tipps

    Lassen Sie die Sauce mit einem Handmixer glatt laufen, wenn Sie eine feinere Konsistenz wünschen.

Tipps

Je länger die Sauce kocht, desto schmackhafter und voller wird sie. Eine gute Tomatensauce kann zur späteren Verwendung eingefroren werden.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here