Grundrezept für Weizenbrötchen

gebackene Brötchen süß gebacken

Grundrezept für Weizenbrötchen

196 760 259

Einfach • 60 min15 min
Frisch gebackene Brötchen sind etwas, das jeder liebt. Mit diesem Grundrezept für Brötchenteig haben Sie die volle Kontrolle über weiche, luftige Brötchen.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Mehl, Zucker, Hefe, Salz, Kardamom und Eier in eine Schüssel geben. Geben Sie Salz und Hefe auf jede Seite der Schüssel. Fügen Sie temperierte Milch hinzu und kneten Sie den Teig gut zusammen.

    Tipps

    Verfahren ohne Küchenmaschine: Butter in einem Topf schmelzen und Milch hinzufügen. Die Hefe in einer Auflaufform zerbröckeln, etwas Flüssigkeit darüber gießen und umrühren, damit sich die Hefe auflöst. Die anderen Zutaten einkneten, aber nicht das gesamte Mehl auf einmal aufnehmen. Kneten Sie ein wenig Mehl ein, bis Sie einen glatten und biegsamen Teig erhalten. Um das beste Ergebnis beim Backen zu erzielen, ist es wichtig, dass alle Zutaten ungefähr die gleiche Temperatur haben. Denken Sie daher daran, das Ei einige Zeit vorher herauszunehmen, damit es Zeit hat, Raumtemperatur zu erreichen!

  2. 2

    Fügen Sie Butterbutter in Stücken hinzu und kneten Sie 2-3 Minuten bei niedriger Geschwindigkeit weiter. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit und kneten Sie ca. noch 5 Minuten.

    Tipps

    Fügen Sie ein wenig zusätzliches Mehl hinzu, wenn der Teig klebrig wird. Der Teig ist geeignet, wenn er gerade die Schüssel freigibt und Sie ihn berühren können, ohne dass der Teig an Ihren Fingern klebt.  

  3. 3

    Decken Sie die Schüssel mit einem Handtuch oder Plastik ab und lassen Sie den Teig 30-40 Minuten gehen, um die Größe zu verdoppeln.

    Tipps

    Wenn der Teig kalt ist, dauert das Aufgehen länger als wenn er heiß ist.

  4. 4

    Stellen Sie den Ofen auf 210 ° C. Gießen Sie den Teig auf ein bemehltes Brett. In Stücke teilen und in Brötchen rollen.

  5. 5

    Stellen Sie die Schalen in ausreichendem Abstand auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech und lassen Sie sie 10 bis 20 Minuten auf doppelte Größe aufgehen. Mit leicht geschlagenem Ei bestreichen und 10-15 Minuten im Ofen goldbraun backen. auf einem Gestell abkühlen lassen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here