Weißer Pizzadip mit gebackenen Tomaten

Tauchzubehör

Weißer Pizzadip mit gebackenen Tomaten

0 15 36

Einfach • 60 min min
Mit einem Pizza-Dip bekommen Sie den Geschmack von Pizza mit viel zusätzlichem Käse, der in einer Schüssel serviert wird. Diese Sorte besteht aus ofengebackenen Tomaten, Knoblauch und Kräutern. Laden Sie Familie und Freunde zu einem Pizza-Dip mit gutem Brot ein und tauchen Sie in die Straße ein.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Stellen Sie den Ofen auf 200 ° C. Tomaten in zwei Hälften teilen und auf ein mit Backpapier bedecktes Backblech legen. Mit Öl und Salz wenden und 20-25 Minuten im Ofen backen.

    Tipps

    Wenn Sie eine schlechte Zeit haben, können Sie frische Tomaten im Dip verwenden. Dann bekommt es einen etwas säuerlicheren Geschmack.

  2. 2

    Crème Fraîche mit geriebenem Käse und Parmesan verrühren. Knoblauch zerdrücken und mit gehackten Kräutern und gebackenen Tomaten einrühren.

  3. 3

    Alles in eine feuerfeste Schüssel geben. Auf Wunsch mit etwas extra geriebenem Käse bestreuen und 25 bis 30 Minuten im Ofen backen oder bis die Oberseite golden und sprudelnd ist.

  4. 4

    Heiß und mit Brot, vorzugsweise geröstet oder gegrillt, servieren, das in den Dip getaucht wird.

Tipps

Pizza Dip ist perfektes Partyessen! Sammeln Sie gute Freunde und lassen Sie alle Toast eintauchen. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Servietten haben!

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here