Wie man Baiser macht

Pavlova

Wie man Baiser macht

9 Baiser kann für viele gute und aufregende Zwecke verwendet werden. Wenn Sie also die Technik beherrschen, gibt es unzählige Möglichkeiten, um zu beeindrucken.

Geschlagenes Eiweiß mit Zucker oder Puderzucker wird Baiser genannt und für Desserts und Kuchen verwendet. Meistens wird die Baisermasse bei schwacher Hitze gebraten (Pavlova) oder vollständig getrocknet (Mädchenkuss).

Baiser kann auch roh als Kuchenfüllung oder Belag (Zitronenkuchen / Omelett norvegiénne) oder in Desserts (île flotante) verwendet werden. Ein schönes und luftiges Baiser sollte glänzend sein und steife Spitzen bilden, die nicht zusammenfallen. Dies macht es einfach, dekorative Varianten zu formen oder zu sprühen.

Baiser kann flambiert, mit einem Brenner abgebrannt oder mit Farbe und Geschmack versehen werden. Die Arbeit mit Eiweiß kann jedoch etwas anspruchsvoll sein, sodass es nicht viel dauert, bis es zusammenbricht. Hier erhalten Sie einen Überblick über die besten Methoden und einige gute Tricks, damit Sie zu Hause mit Baiser erfolgreich sein können.

Seien Sie vorsichtig mit den Zutaten

Die Eier sollten vor dem Start Raumtemperatur haben. Legen Sie die Eier also am Vortag auf die Küchentheke. Es ist wichtig, beim Trennen der Eier vorsichtig zu sein, da selbst der kleinste Tropfen Eigelb das Baiser zerstört und verhindert, dass es steif wird. Trennen Sie jeweils ein Ei in einer Tasse und bewahren Sie das Eiweiß kontinuierlich in einer Auflaufform auf, damit Sie nicht das gesamte Eiweiß zerstören, wenn ein Eigelb knacken sollte.

Es ist auch wichtig, dass sich der Zucker im Baiser gut auflöst, damit er nicht körnig wird. Feinkörniger Zucker ist am besten zu verwenden. Wenn das Baiser nach dem Braten Zucker ausläuft, ist der Zucker nicht gut genug integriert.

Hier finden Sie alle unsere Rezepte für Pavlova.

Die verschiedenen Methoden

Baiser kann mit verschiedenen Methoden hergestellt werden. Das häufigste und vielleicht einfachste ist französisches Baiser wo Eiweiß mit mittlerer Geschwindigkeit geschlagen wird, bis sich luftige und weiche Spitzen bilden, und der Zucker allmählich zu einem glänzenden und steifen Baiser hinzugefügt wird. Schweizer Baiser Hergestellt durch Zusammenschlagen der Zutaten über einem Wasserbad, so dass das Baiser bei schwacher Hitze langsam aushärtet und ein besonders glänzendes Baiser entsteht. Machst du Italienisches Baiser, Kochen Sie den Zucker in einem Sirup, dem geschlagenes Eiweiß hinzugefügt wird, während der Schneebesen läuft. Dies ergibt ein stabileres Baiser.

Alle diese Methoden haben etwas damit zu tun, aber Sie können sie zuerst ausprobieren und gut darin werden. Übung macht den Meister.

Schauen Sie sich dieses Rezept für Mini-Omelette Norvégienne mit Schweizer Baiser an.

Das Eigelb zu schonen

Das Eigelb, das Sie übrig haben, kann für so viele Dinge verwendet werden. Eine naheliegende Option besteht darin, Vanillecreme von Grund auf neu zuzubereiten. Warum jedoch, wenn es viel einfacher ist, fertige Vanillecreme oder Pavlovcreme zu verwenden? Sie können lieber gute Desserts wie Crème Brûlee, Eis, Sabayonne, Zitronencreme (Zitronensauce) und verschiedene Kuchen und Torten zubereiten oder Ihren eigenen Eilikör herstellen. Es ist auch möglich, ein ganzes Ei durch 2-3 Eigelb zu ersetzen, z. Waffeln, Pfannkuchen, Schwalben oder Flecken.

Hausgemachte Pasta, Pasta Carbonara, verschiedene Saucen, Mayonnaise und Aioli sind einige andere Gerichte, die etwas Eigelb erfordern. Sie können auch Rindertartar mit Eigelb servieren oder ein Paar im Smoothie haben, und Sie werden sie auf einmal los.

Die diesjährige Pavlova-Broschüre finden Sie hier!

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here