Jegergryte

Herbst traditionelles Essen Abendessen Fleisch

Jägertopf

14 133 296

Mittel • 130 min min
Wildeintopf mit Elch, Pilzen, Wacholder und guten norwegischen Preiselbeeren. Die Sauce passt besonders gut zu Crème Fraîche und braunem Käse.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Fleisch in Würfel schneiden und in einer Eisenpfanne bei hoher Temperatur schnell in Butter anbraten.

  2. 2

    Zwiebeln in kleine Stücke teilen und gegen Ende der Garzeit zusammen mit dem Fleisch braten.

  3. 3

    Pilze in kleinere Stücke schneiden und alles im Topf aufbewahren. Fügen Sie Kraft, Salz, Pfeffer, zerkleinerte Wacholderbeeren und Preiselbeeren hinzu. Alles bei niedriger Temperatur köcheln lassen, bis das Fleisch zart ist. 1 1/2 Stunden.

Soße:

  1. 4

    Mehl und Wasser zu einer Verdickung ausrühren. Halten Sie es unter Rühren im Topf. Den Topf ca. 10 Minuten und in Crème Fraîche und geriebenem braunem Käse. Fügen Sie Zuckerfarbe hinzu, wenn eine dunklere Farbe gewünscht wird.

  2. 5

    Jägereintopf dampfend heiß mit Salzkartoffeln, Rosenkohl und Preiselbeermarmelade servieren.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here