Baiser mit Zitronencreme

 Ein bisschen süß, ein bisschen sauer, ein bisschen Obst und ein bisschen Käse. Probieren Sie eine etwas andere Dessertvariante - sie wird Sie garantiert ansprechen.

Weitere köstliche Pavlova finden Sie hier.

über 60 min mittel Vollbild Zutaten Verfahren Schließen Sie den Vollbildmodus

Ansatz

Baiser:

  1. Stellen Sie den Ofen auf 200 ° C..
  2. Das Eiweiß in einer vollständig sauberen Schüssel zu einem steifen Schaum verquirlen. Fügen Sie den Essig unter Rühren hinzu.
  3. Mischen Sie Zucker, Maisstärke und Vanillezucker und geben Sie ihn nach und nach in das Eiweiß, während Sie noch verquirlen.
  4. Wenn die Masse glänzend und biegsam ist, haben Sie sie auf dem Backpapier und formen sie in 6 runde Kreise mit einem Durchmesser von 10 cm. Machen Sie in jedem Kreis eine Vertiefung mit der Rückseite eines Esslöffels.
  5. Stellen Sie die Platte auf den Boden des Ofens und senken Sie die Hitze von 200 ° C auf 100 ° C. Den Boden 30-40 Minuten backen. Das Baiser sollte außen knusprig und innen weich sein, wenn es fertig ist.
  6. Auf einem Gestell abkühlen lassen.

    Füllen:

  7. Frischkäse, Puderzucker und fein geriebene Zitronenschale und Saft verrühren.
  8. Die Zitronencreme in der Grube auf der Baiserbasis servieren und Beeren oder verschiedene Fruchtstücke hinzufügen. Vor dem Servieren etwas flüssigen Honig darüber gießen.

Weitere köstliche Pavlova finden Sie hier.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here