Mini-Omelett

Frühstück Mittagessen Eier

Mini-Omelett

7 18 248

Einfach • 30 min12 min
Rezept für kleine Omeletts oder Mini-Frittata, gefüllt mit Leckereien wie Spinat und Schinken. Großartig, um zum Mittagessen oder nach dem Training in der Brotdose zu sein. Das perfekte Lunchpaket!

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Stellen Sie den Ofen auf 200 ° C. Eier mit Milch, Salz und Pfeffer schlagen.

  2. 2

    Eine Muffinform oder Formen mit Butter einfetten und die Eimischung darin verteilen. Die Frühlingszwiebeln fein hacken und den Spinat zerkleinern. Über das Ei streuen, mit Schinken und Käse belegen.

  3. 3

    Im Ofen ca. 12 Minuten oder bis das Ei ausgehärtet ist und der Käse geschmolzen ist. Abkühlen lassen und zusammen mit etwas Vollkornbrot mit Butter in die Lebensmittelverpackung geben.

    Tipps

    Es ist eine gute Idee, die Frittatas vollständig in der Form abkühlen zu lassen, bevor Sie versuchen, sie herauszunehmen. Mit einem scharfen Messer entlang der Kante locker schneiden und vorsichtig herausheben. Silikon-Muffinformen sind dafür sehr gut geeignet.

Tipps

Sie können diese mit allem füllen, was Sie wollen. Probieren Sie Tomaten, grüne Bohnen, Chili, Schinken oder Räucherlachs.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here