Minipizza mit Mais

Wochenendausflug schnelles Mittagessen Abendessen Pizza

Mini-Pizza mit Mais

0 66 243

Einfach • 20 min min
Minipizza macht Spaß, zum Beispiel an Kindergeburtstagen oder als Tapas. Es ist auch ein beliebter Gegenstand im Lunchpaket oder auf einer Reise.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Lassen Sie den Teig (in einer geschlossenen Packung) ca. 10 Minuten. Den Backofen auf 250 ° C vorheizen.

  2. 2

    Den Pizzateig mit dem Backpapier auf einem Backblech ausrollen. Kreise mit Glas ausdrücken, ca. 6 cm im Durchmesser und entfernen Sie die Reste, die zwischen den Kreisen verbleiben.

    Tipps

    Aus den Resten können Sie ein paar zusätzliche Mini-Pizzen machen.

  3. 3

    Über die Pizzasauce verteilen und mit geriebenem Käse bestreuen.

  4. 4

    Einige Pizzen mit Peperoni und einige mit Schinken zerkleinern. Mit Frühlingszwiebeln und Mais bestreuen.

  5. 5

    Die Pizza in der Mitte des Ofens ca. 10 Minuten.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here