Moussaka mit Hüttenkäse

Abendessen Fleisch etwas gesünder

Moussaka mit Hüttenkäse

0 55 306

Einfach • 60 min min
Sie waren vielleicht in Griechenland und haben diesen Klassiker gegessen? Sie machen es einfach zu Hause und mit diesem Rezept ist es eine großartige Alternative zum Abendessen.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Stellen Sie den Ofen auf 200 ° C. Zwiebeln und Paprika hacken und Knoblauch fein hacken. Vorsichtig in Butter in einem Topf braten, ca. 3 Minuten. Den Kotelettteig dazugeben und ca. 5 Minuten in Stücke schneiden.

  2. 2

    Tomatenmark, Tomatenkonserven, Senf, Petersilie und Worcestershire-Sauce einrühren. Lassen Sie die Sauce ca. 15 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Tipps

    Sie können Fleisch vollständig in dieses Gericht fallen lassen und stattdessen Bohnen verwenden. Die gekochten Bohnen am Ende der Garzeit in die Tomatensauce verwandeln.

  3. 3

    Joghurt, Hüttenkäse, Muskatnuss, Parmesan, Jarlsberg® und Eier in einer Küchenmaschine zu einer glatten Sauce verarbeiten.

  4. 4

    Die Auberginen in Scheiben teilen und die Scheiben auf beiden Seiten in einer Teflonpfanne goldbraun braten. Auberginenscheiben, Fleischsauce und Käsesauce in eine Auflaufform geben. Mit Käsesauce abschließen.

  5. 5

    Im Ofen ca. 30 Minuten oder bis die Oberfläche golden ist.

  6. 6

    Frühlingszwiebeln fein hacken und Tomaten halbieren. Mit Salat, Zitronensaft und Olivenöl wenden. Salat und Oliven mit Moussaka servieren.

Tipps

Sie können den Kotelett wie im Original durch gehacktes Lamm ersetzen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here