Osso bucco

Abendessen Fleisch italienisch

Osso Bucco

0 20 154

Einfach • 120 min min
Osso Bucco mit Gremolata ist ein klassisches italienisches Gericht, das auf zarten Kalbshaxenscheiben hergestellt wird. Servieren Sie es vielen in einer schönen Schicht.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Stellen Sie den Ofen auf 220 ° C. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und auf beiden Seiten in einem großen, breiten Eisentopf mit Öl und Butter schnell anbraten.

  2. 2

    Zwiebel und Knoblauch fein hacken, Karotte in kleine Würfel und Sellerie in dünne Scheiben schneiden. Mit dem Fleisch in den Topf geben und 2-3 Minuten kochen lassen.

  3. 3

    Wein übergießen und kochen, bis sich die Flüssigkeit halbiert hat. Fügen Sie Lorbeerblatt, Rosmarin, Thymian, zerdrückte Nelken, Tomaten und Brühe hinzu.

  4. 4

    Decken Sie den Topf mit einem Deckel oder einer Folie ab und stellen Sie ihn 1 Stunde und 30 Minuten in den Ofen. Nehmen Sie den Deckel für die letzten 20 Minuten ab.

  5. 5

    Petersilie, fein geriebene Schale und Saft aus Zitrone, Knoblauch und Öl in einem Mixer oder einer Küchenmaschine mit einer Messerklinge glatt rühren. Osso Bocco mit Gremolata und Brot und Butter servieren.

    Tipps

    Gutes Brot mit Butter passt wahrscheinlich zu diesem Gericht, kann aber auch mit Risotto oder Kartoffelpüree schmecken.

Tipps

Durch Bräunen des Fleisches in Butter vor dem Kochen erhalten sowohl Fleisch als auch Sauce einen besseren Geschmack. Die Oberfläche des Fleisches wird karamellisiert und verleiht mehr Aromen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here