Pavlova

17. Mai Obst- und Beerenkuchen Pavlova

Pavlova

624 2,536 490

Mittel • 90 min75 min
Himmlisch guter Partykuchen mit Baiserbasis, Vanillecremefüllung und frischen Beeren.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Stellen Sie den Ofen auf 200 ° C und suchen Sie ein mit Backpapier bedecktes Backblech. Zeichnen Sie einen Kreis von ca. 26 cm in der Mitte des Backpapiers.

Baiserboden

  1. 2

    Wenn Sie den Boden von Pavlova herstellen, schlagen Sie zunächst Eiweiß in einer vollständig sauberen Schüssel zu hartem Schaum. Fügen Sie Essig hinzu, während Sie verquirlen. Mischen Sie Zucker, Maisstärke und Vanillezucker und geben Sie ihn nach und nach unter Rühren in das Eiweiß. Wenn die Masse glänzend, biegsam und fest ist, legen Sie sie auf das Backpapier und formen Sie sie im Ring zu einem runden Boden

  2. 3

    Senken Sie die Temperatur im Ofen auf 100 ° C und setzen Sie das Backblech am Boden des Ofens ein. Den Boden ca. 75-80 Minuten.

  3. 4

    Das Baiser ist jetzt außen knusprig und innen weich. Auf einem Gestell abkühlen lassen. Entfernen Sie vorsichtig das Backpapier. Auf diese Weise kann der Baiserboden nur dann lange gelagert werden, wenn er trocken ist.

Beim Servieren

  1. 5

    Schlagen Sie die Sahne kurz vor dem Servieren mit Zucker steif und mischen Sie sie vorsichtig unter die Vanillecreme. Auf Wunsch mit etwas Zitrone würzen. Es ist wichtig, dass die Vanillecreme kalt ist, bevor sie mit Schlagsahne gemischt wird.

    Tipps

    Anstelle von Schlagsahne und Vanillecreme können Sie auch unsere fertige Piano® Pavlov-Creme verwenden, die nur 5 Minuten lang geschlagen werden muss. NB: Die Sahne sollte vor dem Schlagen gekühlt werden.

  2. 6

    Haben Sie viele frische Beeren. Mit etwas gehobelter weißer Schokolade bestreuen und mit ein paar Blättern Zitronenmelisse oder Minze garnieren.

Tipps

Variieren Sie die Creme auf Pavlova nach Ihren Wünschen. In diesem Rezept verwenden wir eine Mischung aus Vanille und normaler Sahne, aber Sie können nur Schlagsahne, vorzugsweise mit etwas Zitronenschale und Saft gewürzt, oder eine Mischung aus Schlagsahne und fertiger Rumcreme verwenden.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here