Pizza mit Käsekruste

Wochenende Abendessen Pizza

Pizza mit Käsekruste

0 19 165

Einfach • 90 min min
In der knusprigen Kruste verbirgt sich köstlicher, geschmolzener Käse. Hausgemachte Pizza mit Speck, Zwiebeln, Pilzen, Rucola und mehr Käse ist besonders gut.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Wasser auf 37 ° C erhitzen und die Hefe ins Wasser rühren. Fügen Sie Olivenöl hinzu und kneten Sie Mehl, Salz und Zucker zu einem glatten Teig. Sie können auch eine Küchenmaschine mit einem Knethaken verwenden. 1 Stunde unter einem Tuch gehen lassen.

  2. 2

    Stellen Sie den Ofen auf 225 ° C. Den Teig glatt auf einer bemehlten Arbeitsfläche kneten und runde Pizzaböden ausrollen.

  3. 3

    Verteilen Sie geriebenen Käse entlang der Kante, bürsten Sie beide Seiten des Käses mit Wasser und falten Sie die Teigkante um. Machen Sie eine enge Rolle entlang der gesamten Pizza mit dem Käse darin.

  4. 4

    Tomatensauce auf dem Boden verteilen. Pilze und Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und verteilen. Mit geriebenem Käse bestreuen.

  5. 5

    In der Mitte des Ofens 20 Minuten backen oder bis der Rand golden ist und der Käse geschmolzen ist. Mit Parmaschinken, Rucola und Sauerrahm darüber servieren.

Tipps

Sie können Ihre Pizza natürlich mit allem belegen, was Sie wollen. Probieren Sie eine weiße Pizza mit saurer Sahne unten und zum Beispiel gebratene Pilze und Blauschimmelkäse oben.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here