Garnelensuppe mit einem Hauch von Asien

asiatische Vorspeise Abendessen Suppe Schalentier Snack

Garnelensuppe mit einem Hauch von Asien

2 32 134

Einfach • 30 min min
Garnelen können das ganze Jahr über genossen werden. Dies ist ein Rezept für eine köstliche Suppe mit Aromen von Chili, Koriander und Ingwer.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Die Blätter gut von den Garnelen abseihen und auf die Blätter achten. Die Garnelen kalt stellen, bis sie verwendet werden.

  2. 2

    Entfernen Sie die Samen im Chili (wenn Sie es nicht sehr mögen). Die Hälfte des Chilis zusammen mit den Schalotten und dem Ingwer fein hacken. Alles in Öl mit Curry leicht anbraten und Garnelenlack und Sahne hinzufügen. Zum Kochen bringen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. 3

    Warme Garnelen, Frühlingszwiebeln und die andere Hälfte des Chilis in einem Topf zusammen mit dem Limettensaft. Koriander hinzufügen. Garnelen und Koriander in tiefen Tellern servieren und die heiße Suppe darüber gießen.

Tipps

Die Suppe schmeckt besonders gut, wenn Sie die Garnelen selbst schälen. Sie können das Garnelenblatt auch durch Schalentierbrühe oder Fischbrühe ersetzen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here