Reisbrei

Reisbrei gehört nicht nur zu Weihnachten. Wie wäre es mit einem frühen Abendessen am Samstag oder etwas besonders Gutem für das Abendessen am Sonntag? 

Weitere leckere Haferbrei-Rezepte finden Sie hier.

20 - 40 min einfach Vollbild Zutaten Vorgehensweise Schließen Sie den Vollbildmodus

Ansatz

  1. Wasser zum Kochen bringen und Reis und Salz hinzufügen. Lassen Sie den Reis bei schwacher Hitze unter Rühren köcheln, bis das Wasser fast gar ist (ca. 10 Minuten)..
  2. Dann mit Milch verdünnen und wieder zum Kochen bringen. Lassen Sie den Brei bei schwacher Hitze unter einem Deckel köcheln, bis er dick genug ist (ca. 45 Minuten). Achten Sie darauf, den Boden der Pfanne während des Kochens gut umzurühren, damit Milch und Reis nicht verbrennen. Tipps des Küchenchefs

    Es ist ratsam, einen Topf mit dickem Boden zu verwenden. Dann haben Sie eine bessere Kontrolle über die Hitze und verhindern leichter, dass die Milch versengt.

  3. Den Brei mit Buttermilch, Zucker und Zimt servieren. Es schmeckt auch gut mit einem Glas eiskalter Milch daneben. Die Tipps des Ernährungsberaters

    Wussten Sie, dass eine Portion Brei eines Ihrer drei Milchprodukte pro Tag sein kann? Haferbrei kann dazu beitragen, dass Sie täglich unter anderem Jod und Kalzium zu sich nehmen.

Weitere leckere Haferbrei-Rezepte finden Sie hier.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here