Schokoladenfondant

Dessertschokolade

Schokoladenfondue

289 2.398 547

Mittel • 45 min min
Der perfekte Schokoladenfondant ist in der Mitte so wunderbar roh, dass die Schokolade beim Einlegen des Löffels etwas herausfließt. Es ist daher wichtig, dass Sie auf Backtemperatur und Garzeit achten. Wenn Sie es bekommen, gibt es wenig, das besser schmeckt. Herrlich!

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Für dieses Schokoladenfondantrezept benötigen Sie Portionsformen. Den Backofen auf 220 ° C vorheizen.

  2. 2

    Schokolade in Stücke teilen. Butter schmelzen und mit der Schokolade mischen. 2-3 Minuten einwirken lassen, bis die Schokolade geschmolzen ist. Butter und Schokolade leicht verrühren.

  3. 3

    Dann Eier und Zucker leicht schlagen und die Schokoladenmischung hinzufügen. Kräftig verquirlen, bis alles glatt ist. Das Mehl sieben und vorsichtig einrühren.

  4. 4

    Fetten Sie die Formen ein und füllen Sie sie bis zum Rand. Auf das Backblech legen und ca. 8 - 10 Minuten am Boden des Ofens.

    Tipps

    Die Backzeit kann je nach Ofentyp und Größe der Portionsformen variieren. Probieren Sie sie also zuerst aus.

  5. 5

    Lassen Sie die köstlichen Schokoladenfondants eine Minute in den Formen abkühlen, bevor Sie sie vorsichtig auf den Teller schieben..

  6. 6

    Mit frischen Beeren garnieren und mit Schlagsahne servieren. Mit etwas Puderzucker bestreuen. Wenn Sie den Löffel einführen, sollte weiche, köstliche Schokolade herausfließen und ein garantiertes Lächeln auf dem Mund aller Gäste erzeugen.

Tipps

Sie können die Schokoladenfondants vor dem Servieren gut zum Braten vorbereiten. Dann können Sie sie zum Beispiel in einen vorgeheizten Ofen stellen, während das Hauptgericht gegessen wird. Wir haben Ihnen empfohlen, den fertigen Teig sogar in Portionen einzufrieren. Denken Sie jedoch daran, ihn vor dem Braten vollständig aufzutauen, damit Sie das Bratergebnis leichter kontrollieren können!

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here