Schalentiersuppe mit Hummer

Herbst Vorspeise Suppe Schalentier Snack

Schalentiersuppe mit Hummer

2 10 26

Einfach • 150 min min
Rezept für Hummersuppe mit Muscheln und Garnelen. Eine köstliche Vorspeise, die sowohl bei großen als auch bei kleinen Gelegenheiten beeindruckt. Dies ist Suppe Gäste werden sich erinnern!

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Spülen Sie die Muscheln gut in kaltem Wasser ab und entfernen Sie beschädigte oder nicht schließende Muscheln, wenn Sie sie vorsichtig gegen die Spüle klopfen.

  2. 2

    Schalotten fein hacken und in Butter in einem großen Topf bei starker Hitze 3-4 Minuten braten. Wein hinzufügen und zum Kochen bringen. Muscheln hineinlegen und Deckel aufsetzen. Lassen Sie die Muscheln ca. 5 Minuten oder bis sich die Schalen öffnen. Schütteln Sie den Topf gelegentlich.

  3. 3

    Die Kraft belasten und die Muscheln reinigen. Die Muscheln wegwerfen und die Muscheln beiseite stellen.

  4. 4

    Hummer putzen, Fleisch beiseite stellen und Hummerschalen in grobe Stücke teilen. Garnelen putzen und beiseite stellen. Hummer- und Garnelenschalen in Butter in einem großen Topf 2 Minuten braten. Fügen Sie das Tomatenpüree hinzu und rühren Sie es weitere 2 Minuten lang gut um.

  5. 5

    Zwiebel, Tomate, Karotte und Fenchel in Stücke teilen und 3 Minuten braten. Brandy übergießen und die Flüssigkeit mit einem Streichholz anzünden. Seien Sie vorsichtig und ziehen Sie sich schnell zurück. Halten Sie beim Flammen immer einen Deckel in der Nähe, damit Sie die Flamme bei Bedarf schnell löschen können.

    Tipps

    Flambieren verleiht der Suppe einen noch besseren und tieferen Geschmack, aber Sie können den Brandy auch einfach vollständig kochen lassen, wenn Sie der Meinung sind, dass er unheimlich ist. Wenn Sie flambieren wollen, ist es wichtig, dass die Temperatur des Alkohols hoch genug ist.

  6. 6

    Lassen Sie die Flamme ausbrennen und fügen Sie Muschelbrühe und Schlagsahne hinzu. Zum Kochen bringen und 45 Minuten köcheln lassen.

  7. 7

    Die Suppe abseihen und zum Kochen bringen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Muscheln, geschälte Garnelen und Hummerfleisch in tiefe Teller geben und über heiße Suppe gießen. Mit einem Spritzer Créme Fraîche und Dill servieren.

Tipps

Hier wird die Suppe durch Kochen von Muscheln selbst mit Kraft versorgt. Sie können bei Bedarf mit mehr Fischbrühe verdünnen oder fertige Fischbrühe verwenden.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here