Gebratener Reis mit Schinken und Eiern

Abendessen Reiseier

Gebratener Reis mit Schinken und Eiern

5,147,509

Einfach • 30 min min
Gebratener Reis ist eine gute Möglichkeit, Reste vom gestrigen Abendessen zu verzehren. Wir verwenden zerkleinerten Schinken und Karotten.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Wenn Sie keine Reisreste von früher verwenden, müssen Sie Reis wie auf der Packung angegeben kochen. In der Zwischenzeit die Karotten schälen und in gleichmäßig große Streifen schneiden. Eier leicht verquirlen.

  2. 2

    Butter in einem Wok oder einer Pfanne erhitzen und Karotten und Knoblauch hinzufügen. Lassen Sie es köcheln, bis es glänzend wird. Dann vom Reiswasser abseihen und Reis und Schinken in der Pfanne haben.

  3. 3

    Machen Sie ein Loch in die Mitte der Pfanne und gießen Sie das geschlagene Ei hinein. Lassen Sie die Eimischung etwas aushärten, bevor Sie sie gut mit Reis und Karotten mischen. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer würzen.

    Tipps

    Fühlen Sie sich frei, eine Mischung aus Fischsauce und Sojasauce zu verwenden.

Tipps

Gefrorene amerikanische Mischung passt gut zu gebratenem Reis.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here