Thailändischer Hühnchenauflauf - Tom Kah Gai

asiatisches Abendessen Huhn

Thailändischer Hühnerauflauf - Tom Kah Gai

19 280 676

Einfach • 30 min min
Rezept für Tom Kah Gai - eines der Nationalgerichte Thailands. Dies ist ein schönes Hühnchengericht mit Kokosnuss. Ein Favorit bei vielen auf der ganzen Welt.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Reis gemäß den Anweisungen auf der Packung kochen.

  2. 2

    Knoblauch schälen und fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen und in dünne Streifen schneiden. Den Chili nach dem Entfernen der Samen fein hacken. Hähnchenfilet in feine Streifen schneiden.

    Wie man einen Chili putzt

  3. 3

    Öl in einer Pfanne oder im Wok bei mittlerer Hitze erhitzen und das Hähnchenfilet 5-7 Minuten braten, bis es goldbraun wird. Nehmen Sie das Huhn heraus.

  4. 4

    Knoblauch, Chili, Frühlingszwiebeln und Ingwer in die Pfanne oder den Wok geben. Kokosmilch und Hühnerbrühe darüber gießen. Zum Kochen bringen und Fischsauce und Limettensaft hinzufügen. Fügen Sie das Huhn hinzu und lassen Sie es ca. 5 Minuten. Mit Koriander- oder Petersilienblättern bestreuen.

    Wie man Ingwer schält

    Tipps

    Durch Ändern der Menge an Kokosmilch und Chili können Sie regulieren, wie stark die Suppe sein soll.

Tipps

In diesem Rezept haben wir uns entschieden, die Chilisamen zu entfernen, aber wenn Sie einen besonders starken Geschmack wünschen, lassen Sie sie darin.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here