Thailändische Hühnersuppe

asiatisches Abendessen Suppe Huhn

Thailändische Hühnersuppe

16 140 610

Einfach • 30 min min
Erfrischende Suppe mit Chili-Gewürzen, Kokosmilch und Kräutern, die Sie an einem normalen Wochentag nach Thailand und Asien bringen.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Sojabohnensprossen und Frühlingszwiebeln abspülen. Die Frühlingszwiebel in dünne Scheiben teilen. Hähnchenfilet in Streifen schneiden.

  2. 2

    Öl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Zwiebel und Knoblauch im Öl 3-5 Minuten braten. Kurkuma, Chilipulver und Ingwer hinzufügen. Backen Sie die Mischung für 1-2 Minuten.

  3. 3

    Brühe und Sojasauce hinzufügen und zum Kochen bringen. Fügen Sie Hühnchenstreifen und Nudeln hinzu. Die Suppe zum Kochen bringen und 5-7 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Cola einrühren und 2-3 Minuten weitergaren.

  4. 4

    Sojabohnensprossen einrühren, die Frühlingszwiebel auf den Tellern verteilen und die Suppe über die Zwiebel gießen.

Tipps

Dies ist eine Suppe, die sehr gut ist, wenn sie am Vortag zubereitet und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt wird.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here