Waldorfsalat

Weihnachtsobst- und Beerenzubehör

Waldorf Salat

19 296 196

Einfach • 15 min min
Waldorfsalat ist eine klassische Begleitung zu Weihnachten und Neujahr. Unser Rezept mit Kohl, Sauerrahm, Selleriestangen, Walnüssen, Apfel und Trauben ergibt einen köstlichen cremigen Salat, der gut zu einem kalten Tisch, einem Weihnachtsfrühstück oder als Beilage zu Truthahn oder Weihnachtsschinken passt.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Schlagsahne leicht schlagen und Zucker, Senf, Mayonnaise, Sauerrahm und Zitronensaft untermischen. Vorsichtig umrühren.

    Tipps

    Wenn Sie keine saure Sahne zur Verfügung haben, können Sie Crème Fraîche verwenden. Es ist auch üblich, eine gleiche Mischung aus Schlagsahne und Mayonnaise als Dressing für diesen köstlichen Salat zu verwenden.

Waldorf Salat

  1. 2

    Ananas und Selleriestangen in Stücke schneiden. Kohl fein hacken, Trauben in 2 Teile teilen und Äpfel in Würfel schneiden. Fühlen Sie sich frei, die Äpfel mit etwas Zitronensaft zu tränken, damit sie nicht braun werden. Einige Walnüsse grob hacken, aber einige Trauben, Selleriestücke und Walnüsse als Beilage darauf aufbewahren.

  2. 3

    Das Dressing wenden und mit Walnüssen, Trauben und vorzugsweise etwas Grün von den Selleriestangen garnieren.

Tipps

Sie können den Waldorfsalat am Vortag machen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here