Joghurtsuppe mit Kokosnuss und Limette

Dessert Suppe Joghurt

Joghurtsuppe mit Kokosnuss und Limette

1 7 11

Einfach • 15 min min
Eine fantastische Suppe, die in der Sommerhitze tränkt. Essen Sie es zum Nachtisch oder als kleine Mahlzeit für sich.

Hier erfahren Sie, wie es geht

  1. 1

    Die Schale vom Kleber abreißen und abgedeckt beiseite stellen. Drücken Sie den Saft aus dem Kleber und rühren Sie den Joghurt ein. Fügen Sie Milch und gesiebten Zucker hinzu und lassen Sie die Mischung abkühlen, damit sie gut und kalt ist.

  2. 2

    Schütteln Sie die Kokosnussmasse in einer warmen, trockenen Pfanne, damit sie eine goldene Farbe bekommt. Die Minzblätter in feine Streifen schneiden. Geben Sie etwas Beeren, etwas Minze und etwas Kokosnuss auf den Boden von vier Tellern.

  3. 3

    Die Suppe gut verquirlen, vorzugsweise mit einem Handmixer, und auf den Tellern verteilen. Den Rest der Beeren, die Kokosnuss, die geriebene Limettenschale und die geschnittene Minze auf die Suppe streuen.

Lassen Sie Ihren Kommentar

Please enter your comment!
Please enter your name here